Jahreshauptversammlung mit Törggelen

Am 24. Oktober 2015 machten wir uns mit dem Bus auf dem Weg nach Ellbögen zum Gasthof St. Peter. Nach der Durchführung der ordentlichen Jahreshauptversammlung und Entlastung des Kassiers begannen wir mit unserem alljährlichen Törggelen. Nach verschiedensten Suppen, Hauptspeisen, sowie „Kiacheln“ gab es noch zum Schluss köstliche Kastanien. Bis ca. 3:00 Uhr haben wir noch das ein oder andere Glas an der Bar getrunken und machten uns dann wieder mit dem Bus auf dem nach Hause weg. -zu den Fotos-

Ball 2015

Am 17. Oktober 2015 war es wieder soweit. Wir veranstalteten unseren Ball im Gasthof Kirchenwirt Navis.
Natürlich waren vorher viele Vorbereitungen zu treffen: Auftanzproben, Plakatieren, Preise für die Tombola fechten, den Ball Saal herrichten und viel mehr.
So starteten wir dann mit dem Auftanz, der natürlich wieder super ablief. Danach sorgten „Die Bärigen Tiroler“ für ausgelassene Stimmung.
Für unsere Gäste hatten wir eine Nagelbar, eine große Tombola und das Preismelken bereitgestellt. Bei der Tombola gab es als Hauptpreis ein Reisegutschein im Wert von € 300 zu gewinnen.
Der Ball war ein voller Erfolg, danach musste natürlich aufgeräumt werden. So trafen wir uns am Sonntag um 13:30 Uhr und beseitigten die Spuren vom vorderen Tag.
Wir möchten uns nochmal recht herzlich bei unseren fleißigen Helfern und natürlich bei unseren Besuchern bedanken. -zu den Fotos-

Ausschussgrillen Miesls

Am 21. August 2015 hat uns unser Ausschussmitglied Martina ihre Hütte in Miesl bereitgestellt, um dort zu grillen. Es schmeckte uns ausgezeichnet. Anschließend haben wir uns noch bestens unterhalten und schließlich in der Hütte übernachtet. Am nächsten Morgen haben wir noch aufgeräumt und sind danach nach Hause aufgebrochen.

Spanferkelessen

Am Samstag, den 26.09.2015 war es soweit:
Der Bezirksausschuss stellte uns das gewonnene Spanferkel bereit. Viele Mitglieder und einige vom Bezirksausschuss kamen vorbei, genossen das Essen und tanzten ein oder zwei. Es war ein geselliger Abend mit leckerem Schmaus, und manche hielten sogar bis in die Morgenstunden aus. Wir danken den Bezirksausschuss für die tolle Idee, wir hatten viel Freude und eine große Gaude.

Almrunde Navis

Wie auch die letzten Jahre trafen wir uns am 15. August, um zusammen die Almrunde zu gehen. Das Wetter war nicht besonders gut, deshalb beschlossen wir kurzfristig die Runde ein bisschen abzuändern. Wir wanderten zur Peer Alm und sind dort auch längere Zeit geblieben, da es geregnet hat. Anschließend sind wir zur Zehenter Alm aufgestiegen. Dort ließen wir uns alle ein köstliches Mittagessen schmecken. Noch bis spät in den Abend haben wir auf der Alm geredet, gelacht und gesungen.